MSC Virtuosa
  • Aktuelles

Ab sofort buchbar: Kreuzfahrten mit MSC Virtuosa

Seit dem 3. Dezember 2018 können Reisen mit MSC Virtuosa, dem vierten Schiff der Meraviglia-Klasse, gebucht werden. Seine erste Saison wird der neue Ozeanriese ab Ende 2020 im Mittelmeer verbringen.

Vorgestellt: MSC Virtuosa

Der Name MSC Virtuosa geht auf das Wort „virtuos“ zurück, das auf eine besondere künstlerische Fähigkeit hindeutet und vor allem in der Musik benutzt wird. Dementsprechend werden die einzelnen Decks des Schiffs nach unterschiedlichen Musikinstrumenten benannt. Gemeinsam mit seinem Schwesterschiff, der MSC Grandiosa, gehört MSC Virtuosa zu den beiden größten Schiffen der Flotte.

Highlights des Flottenmitglieds

Die MSC Meraviglia-Klasse wurde so konzipiert, dass Gästen an Bord ein unglaubliches Erlebnis geboten wird – so auch MSC Virtuosa. Eine große Auswahl an Restaurants, Bars, Shops, Entspannungsmöglichkeiten und Entertainment warten auf Sie. All diejenigen, die sich im Urlaub ein wenig mehr Luxus gönnen möchten, sind im MSC Yacht Club, dem exklusiven Schiff-in-Schiff-Konzept, genau richtig.

Auf folgende Highlights dürfen Sie sich an Bord der MSC Virtuosa freuen:

  • Zwei eigens für MSC Gäste kreierte Shows des „Cirque du Soleil at Sea“: An sechs Abenden pro Woche können Sie die Darbietungen in der Carousel Lounge genießen, die es so ausschließlich an Bord der Schiffe der MSC Meraviglia-Klasse gibt.
  • Zoe – Ihr digitaler Reisebegleiter: Diese KI-basierte Sprachsteuerung ermöglicht Gästen, sich auf einfachem Wege in der Kabine über alle Bordangebote zu informieren. Der erste digitale Sprachassistent in der Kreuzfahrt-Branche wird in sieben Sprachen verfügbar sein.
  • Eine Vielzahl an Bars und Restaurants: An Bord der MSC Virtuosa wird es eine kulinarische Vielfalt geben, bei der jeder Gast auf seinen Geschmack kommt.
  • Abwechslungsreiches Familienangebot: In Kooperation mit führenden Marken wie LEGO und Chicco ermöglicht MSC auch den jüngsten Gästen an Bord ein besonderes Erlebnis.
  • Sechs Häfen in sieben Nächten im Mittelmeer: Wer eine kurze An- und Abreise schätzt, fährt mit MSC Virtuosa genau richtig, da das Schiff auf seiner Route unter anderem beliebte Häfen wie Genua, Marseille und Barcelona anfährt.

Die Reederei teilte in einer Pressemitteilung mit: „Die MSC Virtuosa wird über modernste Umwelttechnologien verfügen, um ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. So wird sie mit einem Abgasreinigungssystem, das Emissionen signifikant minimiert, einem fortschrittlichen Abwassersystem, intelligenten Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC) zur Wärmerückgewinnung sowie LED-Beleuchtung ausgestattet sein.“

Jungfernfahrt der MSC Virtuosa

Am 8. November 2020 startet die Jungfernfahrt der MSC Virtuosa ab Genua. Zusätzlich zu einem fünfprozentigen Treue-Rabatt wird Mitgliedern des MSC Voyager Clubs ein weiterer Spezial-Rabatt von fünf Prozent gewährt. Und auch alle anderen Frühbucher dürfen sich freuen: Bei Buchung bis zum 2. Juni 2019 gilt ein allgemeiner Rabatt von fünf Prozent.

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit MSC Virtuosa und möchten bereits von den Frühbucher-Rabatten profitieren? Dann schauen Sie sich direkt mithilfe unserer Reisesuche die verschiedenen Abfahrten und Preise an oder rufen Sie uns unter der Festnetznummer 06581 999 66 95 montags bis freitags von 8 bis 21 Uhr oder am Wochenende von 10 bis 15 Uhr an – wir kümmern uns um Ihre Buchung.

©MSC Rights

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter