MSC Magnifica auf See
  • Aktuelles

Aktuelle Pläne der MSC Magnifica und MSC Grandiosa

Am 19. Oktober 2020 stach MSC Magnifica zu einer zehntägigen Mittelmeer-Reise in See. Weitere Kreuzfahrten mit dem schwimmenden Hotel im westlichen und östlichen Mittelmeer sind aktuell buchbar. Zudem wurde der Routenplan der MSC Grandiosa bis zum Jahresende verlängert. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen zu den Reisen in der Wintersaison 2020 zusammegefasst.

Mit MSC Magnifica das Mittelmeer erkunden

Nachdem MSC Grandiosa bereits im August den Kreuzfahrt-Betrieb wieder aufnahm, folgte am 18. Oktober MSC Magnifica. Im Rahmen einer zehntägigen Route bereist das Schiff das Mittelmeer. Folgende Zielhäfen werden angefahren:

  • Livorno (von hier erreichen Sie Florenz und Pisa)
  • Messina auf Sizilien
  • Valletta auf Malta
  • Piräus nahe Athen
  • Katakolon bei Olympia

In den Häfen werden auch Landgänge möglich sein. Dafür hat die Reederei sichere Landausflüge eingeführt, die dem neuen Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll entsprechen.

Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen an Bord finden Sie in unserem Beitrag zum MSC Gesundheitsprotokoll.

Zu den Attraktionen der Reisen zählen unter anderem:

  • der schiefe Turm von Pisa
  • eine Stadtrundfahrt durch die historische Stadt Messina
  • eine Busrundfahrt mit offenem Verdeck durch Malta
  • ein Besuch des Originalschauplatzes der Olympischen Spiele in Griechenland aus dem 8. vorchristlichen Jahrhundert
  • eine Tour durch das antike Athen mit der weltberühmten Akropolis
  • ein Spaziergang durch Rom
  • eine Busrundfahrt durch die norditalienische Stadt Genua

Der Zustieg ist in vier italienischen Häfen – Genua, Livorno, Messina und Civitavecchia – möglich. So können Gäste aus den Schengen-Ländern* den für sie am besten erreichbaren Hafen auswählen.

* Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Estland, Griechenland, Spanien, Frankreich, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Ungarn, Malta, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Finnland, Schweden und die Schweiz.

Buchen und profitieren

Weitere Kreuzfahrten mit dem Kreuzfahrtschiff sind bereits buchbar – darunter auch eine Weihnachtsreise, die am 18. Dezember startet.

Die Reisen sind als Fly & Cruise inklusive Transfer ab/bis Rom ab 729 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar. Dabei profitieren Sie zusätzlich von den folgenden Vorteilen:

  • Covid-19 Versicherung
  • Flexible Buchungsbedingungen (kostenlose Umbuchung bis 21 Tage vor Abfahrt)
  • Effektives Gesundheitsprotokoll inklusive Coronatest
  • Kein Einzelkabinenzuschlag
  • Abflug in Frankfurt, München und Düsseldorf möglich

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica? Unsere ReiseberaterInnen beraten Sie gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 06581 999 66 95.

Betroffene Kunden der Planänderung von MSC Magnifica

Ursprünglich sollte die MSC Magnifica vom 26. September bis 24. Oktober ab Bari zu siebentägigen Kreuzfahrten aufbrechen. Diese wurden allerdings coronabedingt abgesagt. Von den Absagen betroffene Kunden werden entweder auf eine andere Kreuzfahrt umgebucht oder erhalten ein Guthaben über den gesamten Reisepreis der abgesagten Kreuzfahrt. Dieses kann bis Ende 2021 auf eine Reise der Wahl übertragen werden.

Weitere Kreuzfahrten mit der MSC Grandiosa

MSC Grandiosa stach bereits im August als erstes MSC Schiff nach der monatelangen Zwangspause wieder in See. Seitdem bietet das Schiff siebentägige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer an.

Das Feedback zu den bisherigen Kreuzfahrten fiel seitens der Gäste sehr positiv aus. Mehr dazu lesen Sie in unserem Beitrag Eindrücke von Bord.

Das Programm der MSC Grandiosa wurden nun bis zum Jahresende verlängert. Mit dabei ist auch eine Weihnachtskreuzfahrt, die am 20. Dezember in Genua startet. Die Einschiffung ist in Genua, Civitavecchia, Neapel und Palermo möglich. Zusätzlich beinhaltet die Route einen Stopp auf Malta.


Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen per E-Mail erhalten