Vorläufige MSC Grandiosa
  • Aktuelles

MSC Kreuzfahrt-News: Aufschwimmen der MSC Grandiosa und Premiere der MSC Weltreise

Zu Beginn des neuen Jahres feierte MSC Cruises zwei große Ereignisse: das Aufschwimmen der MSC Grandiosa, dem ersten Schiff der MSC Meraviglia Plus Klasse, und den Start der ersten MSC World Cruise.

Aufschwimmen der MSC Grandiosa

Am Samstag, den 05. Januar 2019, feierte MSC Cruises mit der Schiffswerft Chantiers de l´Atlantique das Aufschwimmen der MSC Grandiosa. Die Zeremonie fand im französischen Saint-Nazaire statt, wo der Ozeanriese aktuell gebaut wird. Bevor das Schiff voraussichtlich am 31. Oktober 2019 offiziell an MSC übergeben wird, geht es nun im Hafenbecken in die finale Bauphase. Am 09. November findet die feierliche Taufe in Hamburg statt.

Nach ihrer Jungfernfahrt von der norddeutschen Hafenstadt nach Genua, dem neuen Heimathafen, bricht die MSC Grandios ab dem 16. November 2019 zu den schönsten Zielen im westlichen Mittelmeer auf.

Sie möchten einer der ersten Gäste an Bord der MSC Grandiosa sein und sich selbst von dem Neubau der Reederei überzeugen? Die Jungfernfahrt sowie weitere Reisen mit dem Ozeanriesen sind bereits buchbar.

Start der ersten MSC World Cruise

Gäste an Bord der MSC Magnifica feierten am Dienstag, den 08. Januar 2019, beim Auslaufen aus Barcelona die Premiere der ersten MSC World Cruise und brachen zu einem großen Abenteuer auf. Das Schiff umrundet in 119 Tagen die Welt und steuert voraussichtlich 49 Häfen in 32 Ländern an. Vom Mittelmeer bis in die Karibik, durch den Panamakanal über den Pazifik, vom Indischen Ozean durch das Rote Meer und zurück nach Europa legt MSC Magnifica 32.260 Seemeilen zurück, durchquert 24 Zeitzonen und bereist sechs Kontinente.

Betrachtet man die verschiedenen Destinationen, wird schnell klar, warum die Reise in kürzester Zeit ausgebucht war: Mit Zielen wie den tropischen Paradiesen Costa Rica, Honolulu und Bora Bora, kulturellen Metropolen wie Rom, Barcelona sowie faszinierenden Wüstenlandschaften der Arabischen Emirate, des Omans und Ägyptens ist für jeden Urlaubstyp das Richtige dabei.

Und das Beste an der Reiseform Kreuzfahrt: Jeder Passagier hat die Möglichkeit, sein Abenteuer ganz nach den persönlichen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Die Gäste haben ausreichend Zeit, bei einem durchschnittlichen Aufenthalt von 13 Stunden in jedem Hafen und einer Auswahl von über 250 MSC Landausflügen, Land und Leute kennenzulernen.

Das Zuhause auf hoher See: MSC Magnifica

Typisch für alle Schiffe der Reederei ist der hohe Anteil an Balkonkabinen, der exzellente Service, das vorzügliche kulinarische Angebot sowie ein breites Freizeit- und Unterhaltungsprogramm. An Bord der MSC Magnifica reisen Gäste mit Stil: Exklusives Design und elegante Atmosphäre erwarten die Passagiere. An Seetagen können sie in Gourmetrestaurants verweilen oder von Einrichtungen wie dem Casino oder dem 4D-Kino profitieren. Im Aurea Spa, das neben Beauty-Treatments auch balinesische Massagen, ein Dampfbad, eine Sauna und Thalassobehandlungen bietet, ist Erholung und Entspannung pur garantiert.

In unserer Reisesuche finden Sie alle Kreuzfahrten mit der MSC Magnifica.

Starkoch-Besetzung auf der MSC Weltreise 2019

Gäste der MSC World Cruise gehen auch kulinarisch auf Entdeckungstour. Preisgekrönte internationale Spitzenköche werden an Bord Gerichte zaubern, die von der Länderküche der jeweiligen Destinationen inspiriert sind. Zu den Köchen gehören:

  • Der spanische Sternekoch Ramón Freixa
  • Der renommierte indisch-amerikanische Koch Vikas Khanna
  • Der preisgekrönte italienische Chefkoch Carlo Cracco
  • Der zweimalige Patissier-Weltmeister Jean-Philippe Maury
  • Der panasiatische Food-Visionär Roy Yamaguchi
  • Der Experte für alle vier chinesischen Küchen Jereme Leung
  • Der brasilianische Koch und Gastronom Allan Vila Espejo
  • Das Jurymitglied der TV-Show MasterChef Kolumbien Jorge Rausch
  • Der französisch-kanadische Koch und laut Sydney Morning Herald „Koch des Jahres“ Serge Dansereau

Zusätzlich zu den Spitzenköchen begeistern die MSC Chefköche mit 237 verschiedenen Menüs in den Hauptrestaurants, einschließlich thematischer Speisen, die ebenfalls von der Route des Schiffes inspiriert sind und auch im Buffetrestaurant Sahara serviert werden.

Sie möchten selbst mit MSC auf Weltreise gehen?

Kein Problem! Stechen Sie entweder im Januar 2020 mit der MSC Magnifica oder Anfang Januar 2021 mit der MSC Preziosa in See und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer. Details und Informationen zu den beiden Reisen finden Sie hier.

Sollten Sie weitere Fragen und Anregungen haben, dann erreichen Sie unsere Reiseberater von montags bis freitags zwischen 8 und 21 Uhr sowie sams- und sonntags zwischen 10 und 15 Uhr unter der Festnetznummer 06581 999 66 95.

Aktuelle MSC Angebote
Hafen zur Route MSC World Cruise
Aktionsangebot

MSC World Cruise

116 Tage mit MSC Poesia

ab 13.499€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen per E-Mail erhalten