MSC Meraviglia
  • An Bord

Medizinische Versorgung an Bord von MSC Kreuzfahrtschiffen

Auch im Urlaub kann es passieren, dass man von Magen-Darm, Erkältung und Co. nicht verschont bleibt. Doch was tun, wenn man an Bord eines Kreuzfahrtschiffes krank wird oder die Medikamente daheim vergessen hat? Diese Fragen stellen sich viele Erstfahrer sowie langjährige Seereisende gleichermaßen. Wir können Sie beruhigen: Auf allen MSC Schiffen befindet sich jeweils ein modern ausgestattetes Bordkrankenhaus, in dem Sie im Notfall versorgt werden können.

Das medizinische Zentrum

Alle MSC Flottenmitglieder verfügen über ein gut ausgestattetes medizinisches Zentrum, das von einem Arzt und seinem Personal geleitet wird. Auch wenn es hier festgelegte Öffnungszeiten gibt, die Sie im tagesaktuellen Bordprogramm finden, besteht ein 24 Stunden-Notfallservice - nabhängig von den Sprechstundenzeiten. MSC gibt an, dass der Schiffsarzt seine Leistungen eigenverantwortlich ausübt und von Seiten der Reederei oder der Schiffsbesatzung keinerlei Weisungen unterliegt. Weitere Informationen diesbezüglich entnehmen Sie der Allgemeinen Geschäftsbedingung von MSC unter Punkt 8.3 und 8.4.

Das folgende Video vermittelt Ihnen einen Einblick in das Medizinische Zentrum an Bord der MSC Flotte und stellt verschiedene Räumlichkeiten vor:

MSC Arzt kümmert sich im Notfall

Ein Schiffsarzt kann mit einem Hausarzt verglichen werden: Er behandelt Seekrankheiten, Erkältungen, Sonnenbrände, Magen-Darm-Probleme sowie Kreislaufprobleme. Auch andere kleine Behandlungen wie das Säubern und Verarzten leichterer Verletzungen zählen zu seinen typischen Aufgaben.

Kommt es einmal zu einem größeren Notfall, so ist der MSC Bordarzt der erste Helfer. Zunächst kümmert er sich darum, dass der Patient stabilisiert wird und entscheidet anschließend, ob eine Weiterbehandlung in einem „richtigen“ Krankenhaus an Land notwendig ist. Tritt dieser Fall ein, so koordiniert der Mediziner in Absprache mit dem Kapitän die Rettung: Entweder steuert das Schiff den nächstgelegenen Hafen an oder es wird ein Rettungshubschrauber gerufen.

Kosten einer medizinischen Behandlung an Bord

Die Kosten von medizinischen Leistungen an Bord der MSC Schiffe können Sie im Bordhospital erfragen. Dort bezahlen Sie die gewünschte Leistung mit Ihrer eigenen Cruise Card – Krankenkassenkarten können für die finanzielle Abwicklung nicht verwendet werden. Wir empfehlen: Kümmern Sie sich bereits vor Reiseantritt um den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Medikamente und Beeinträchtigungen

MSC bittet darum, dass Sie Medikamente, die Ihnen bereits vor Reiseantritt verschrieben wurden, in ausreichenden Mengen mit sich führen. Im medizinischen Zentrum findet sich zwar ein umfassender Vorrat an Medikamenten, jedoch kann es vorkommen, dass dieser nicht exakt Ihre persönlichen Bedürfnisse abdeckt.

Mit der Buchung einer MSC Kreuzfahrt sichert jeder Passagier zu, dass sein gesundheitlicher Zustand eine Reise per Schiff und Flugzeug zulässt und sein Zustand in keiner Weise die Sicherheit oder Einrichtungen der Transportmittel und/oder der anderen Mitreisenden gefährdet. Sollten Sie auf irgendeine Art beeinträchtigt sein, sind Sie dazu verpflichtet, diese Einschränkung der Reederei bei Buchung über ein entsprechendes Formular mitzuteilen beziehungsweise ein ärztliches Attest vorzulegen. Andernfalls kann die Reederei in Einzelfällen sogar die Beförderung eines Passagiers verweigern.

Ferndiagnose

MSC Kreuzfahrten bietet in Zusammenarbeit mit dem Giannina Gaslini Institut in Genua einen 24/7-Telemedizin-Service für Kinder und Jugendliche an Bord ihrer Flotte an. Dieser fernmedizinische Dienst ermöglicht es den Schiffsärzten, jederzeit einen Pädiatrie-Spezialisten an Land für eine zweite Meinung einzuholen. Zusätzlich können Ferndiagnosen, Röntgenuntersuchungen und medizinische Überwachungen durchgeführt werden. Auch für diesen Service gilt die gleiche Reglung wie für das medizinische Zentrum: Die Öffnungszeiten entnehmen Sie Ihrem Bordprogramm; im Notfall kann dieser Service rund um die Uhr angefragt werden.

Bitte beachten Sie, dass hier zusätzliche Kosten anfallen.

Infektionskrankheiten vorbeugen

Folgender Hygienehinweis gilt auf allen MSC Kreuzfahrtschiffen: Waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit heißem Wasser und Seife und verwenden SIe desinfizierendes Spray oder Gel. So können viele Infektionskrankheiten vermieden werden und Sie können Ihre Reise in vollen Zügen genießen.

Aktuelle MSC Angebote
Hafen zur Route Karibik & Antillen
Aktionsangebot

Karibik & Antillen

14 Tage mit MSC Seaside

ab 2.099€ p.P.
+ (inkl. Flug)

Zum Angebot
Hafen zur Route Karibik & Antillen
Aktionsangebot

Karibik & Antillen

14 Tage mit MSC Meraviglia

ab 2.149€ p.P.
+ (inkl. Flug)

Zum Angebot
Hafen zur Route Mittelmeer
Aktionsangebot

Mittelmeer

7 Tage mit MSC Virtuosa

ab 499€ p.P.
(ab/bis Hafen)

Zum Angebot

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter