MSC Orchestra
  • Services

MSC Kreuzfahrten ab Hamburg

Wo Bille und Alster in die Elbe münden, liegt die Hansestadt Hamburg, die schon seit langer Zeit als „das Tor zur Welt“ bezeichnet wird. Bis heute ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit dem größten Seehafen des Landes einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte für den Handel der Bundesrepublik mit dem Rest der Welt. Hamburg spielt sowohl für die Wirtschaft als auch für die Kreuzfahrtindustrie und den Tourismus eine bedeutende Rolle. So machen hier unter anderem auch einige MSC Schiffe regelmäßig Halt und fahren von der Hansestadt zu den schönsten Zielen in Nordeuropa. Welche Traumdestinationen Sie mit welchen fahrenden Hotels der Reederei ab Hamburg erkunden können und was die Hafenmetropole zu bieten hat, erfahren Sie im Folgenden.

Inhaltsverzeichnis


MSC Kreuzfahrten ab Hamburg 2020

Neben Kiel und Rostock/Warnemünde ist der Hamburger Hafen einer der drei deutschen Häfen, von denen aus Sie eine MSC Kreuzfahrt unternehmen können. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der MSC Kreuzfahrten ab Hamburg 2020:

11
Tage

Zielgebiet:
Nordeuropa

MSC Logo ab / p.P.
≈ 0€ pro Tag & Vollzahler
11 Tage Nordeuropa
keine Reisen vorhanden

11
Tage

Zielgebiet:
Nordeuropa

MSC Logo ab / p.P.
≈ 0€ pro Tag & Vollzahler
11 Tage Nordeuropa
keine Reisen vorhanden

14
Tage

Zielgebiet:
Nordeuropa

MSC Logo ab / p.P.
≈ 0€ pro Tag & Vollzahler
14 Tage Nordeuropa
keine Reisen vorhanden


Vorteile der MSC Seereisen ab Hamburg

Ein Vorteil der Stadt Hamburg als Start- und/oder Zielhafen einer Kreuzfahrt ist in vielen Fällen die „kürzere“ Anreise. Ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Reisebus – es gibt viele Möglichkeiten, entspannt zum Kreuzfahrtschiff zu kommen und eine (langwierige und teure) Flugreise zu vermeiden. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie sich auf Ihrem Weg bei Fragen in Ihrer Muttersprache verständigen können. Dementsprechend müssen keine potentiellen Sprachbarrieren überwunden werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt in der norddeutschen Hafenstadt zu verlängern und auf Entdeckungstour zu gehen – es wird sich lohnen!

Wo Sie Ihren PKW in der Hansestadt parken können, erfahren Sie hier.


Hamburg: Entdecken Sie die Hafenstadt

Hamburg ist eine kosmopolitische, moderne Stadt mit einer florierenden Wirtschaft, die auf ihren Titel „Freie und Hansestadt“ stolz ist. Heute wird die Stadt, neben „traditionellen“ Highlights, auch mit „modernen“ Erscheinungen in Verbindung gebracht: Hier gibt es nicht nur den Hafen, die Elbe und die Alster, den Fischmarkt und die Speicherstadt. Viele Reisende kommen hierher, um durch die HafenCity zu schlendern, ein Musical zu besuchen oder auf die Reeperbahn zu gehen. Was früher vor allem ein Rotlichtviertel war, ist mittlerweile eher eine Unterhaltungsmeile. Neuestes Highlight Hamburgs ist sicherlich die 2016 fertiggestellte Elbphilharmonie.


Hamburger Hafen: Das Tor zur Welt

Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands und nach den Häfen in Rotterdam und Antwerpen der drittgrößte in Europa. Zudem sichert er sich mit seinen vier Containerterminals Platz 17 auf der Liste der größten Containerhäfen der Welt. Insgesamt ist der Hamburger Hafen das Tor zu etwa 900 internationalen Häfen. Mit seinen drei Kreuzfahrtterminals ist der Hamburger Hafen für die Kreuzfahrtindustrie von großer Bedeutung.

Kreuzfahrtterminals in der Hansestadt

Der Hamburger Hafen beheimatet drei Kreuzfahrtterminals:

  • Hamburger Cruise Center HafenCity
  • Hamburger Cruise Center II Altona
  • Hamburger Cruise Center Steinwerder

Entnehmen Sie bitte Ihren MSC Reiseunterlagen oder dem Fahrplan des Hamburger Hafens, ab welchem Terminal Ihre Reise beginnt. Nach aktuellem Stand (November 2019) macht MSC Preziosa von April bis Oktober 2020 regelmäßig am Hamburger Cruise Center Steinwerder fest. Von dort aus bringt das fahrende Hotel seine Gäste zu den schönsten Destinationen in Nordeuropa.



Maritime Hafenveranstaltungen: Nicht nur für Kreuzfahrtfans

Die Stadt Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Nach wie vor ist die Elbmetropole ein nationales und internationales Zentrum für Industrie, Handel und Schifffahrt. Inzwischen hat sie sich mit ihrem Hafen auch zu einer modernen Großstadt entwickelt. Hamburg ist nicht nur wegen seiner Reeperbahn und der Schifffahrt ein Magnet für Touristen. Gäste wollen neben historischen Sehenswürdigkeiten auch die moderne Seite der Hansestadt kennenlernen: Festivals, Musicals und Shows, moderne Gebäude oder die berühmten Hafenevents, die Tausende Besucher ans Elbufer locken.

Der Hamburger Hafengeburtstag

Bereits seit 1977 findet der Hamburger Hafengeburtstag um den 7. Mai in Form einer mehrtägigen Großveranstaltung statt. Über eine Million Besucher aus aller Welt kommen hier zusammen und feiern den Gründungstag des Hafens, beziehungsweise dessen jährliche Wiederkehr.

Ein Höhepunkt dieser etwa drei Tage langen Veranstaltung ist die große Einlaufparade mit den größten Segelschiffen der Welt. Weitere Programmpunkte sind das Drachenbootrennen auf der Elbe sowie die Auslaufparade der Schiffe mit großem Feuerwerk am Ende des Spektakels.

In 2020 findet der Hamburger Hafengeburtstag zum 831. Mal statt und wird vom 8. bis zum 10. Mai gefeiert. In dieser Zeit verwandelt sich die norddeutsche Großstadt und ihr Hafen in ein Meer aus feierlustigen Menschen mit (Live-) Musik sowie leckerem Essen.

Die Hamburger Cruise Days

Im Gegensatz zum Hafengeburtstag sind die Cruise Days noch relativ jung. Seit 2008 werden diese alle zwei Jahre in der Hansestadt ausgetragen. 2015 änderte sich jedoch der Rhythmus: die Cruise Days finden nun zusammen mit der europäischen Leitmesse der Kreuzfahrtindustrie, der Seatrade Europa, statt.

Im Fokus der Veranstaltung stehen seit Anbeginn Kreuzfahrtschiffe. Im Laufe der Jahre hat sich zusätzlich ein großes Unterhaltungsprogramm an Land aufgebaut. So können Sie sich vom 10. bis 12. September neben den fahrenden Hotels auf maritime Märkte sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie freuen. Im Rahmen des Events findet außerdem der sogenannte Blue Port statt. Hierbei lässt der der renommierte Künstler Michael Batz die HafenCity in blauem Licht erstrahlen. Sobald die Sonne untergeht erleben Besucher eine geradezu magische Atmosphäre.

Blue Port Hamburg

Blue Port Hamburg

©MSC Rights

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen per E-Mail erhalten