MSC Opera in Norwegen
  • Services

Mit MSC Kreuzfahrten Norwegen entdecken

Eine Kreuzfahrt an Bord der MSC Schiffe nach Norwegen lohnt sich, denn die norwegischen Fjorde gehören zweifellos zu den schönsten Naturlandschaften der Welt. Von ihnen gibt es mehr als Tausend in Norwegen. Eine Kreuzfahrt entlang der Fjorde bietet die beste Möglichkeit, diese zu besichtigen. In Norwegen können Sie zudem interessante Städte wie Bergen, Tromsø und Flam erkunden und faszinierende Kulturen kennenlernen.

Inhaltsverzeichnis


MSC Norwegen Kreuzfahrten

An Bord der MSC Kreuzfahrtschiffe haben Sie die Gelegenheit, die wunderschönen Fjorde und Städte Norwegens zu bereisen. Erleben Sie den wilden, natürlichen Charme der norwegischen Landschaften und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Hafenstädte.

7
Tage

MSC Logo Zielgebiet:
Nordeuropa

ab / p.P.
≈ 0€ pro Tag & Vollzahler
7 Tage Nordeuropa
keine Reisen vorhanden

UD21 (10.08.2019)
Nordeuropa
7
Tage

10.08.2019 | MSC MeravigliaMSC Logo

Kiel - Kopenhagen - Alesund - Hellesylt - Flam - Kiel
Nicht buchbar

UBKT (11.08.2019)
Nordeuropa
14
Tage

11.08.2019 | MSC PoesiaMSC Logo

Warnemünde - Stockholm - Helsinki - St. Petersburg - Kopenhagen - Warnemünde - Bergen - Flam - Hellesylt - Kopenhagen - Warnemünde
Nicht buchbar

Die zahlreichen Fjorde machen eine Norwegen-Kreuzfahrt zu etwas ganz Besonderem. Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord sind Teil des UNESCO-Welterbes. Der längste Fjord des Landes ist der Sognefjordas mit einer Länge von 204 Kilometern. Am Hardangerfjord wachsen während des Frühlings Kirsch- und Apfelblüten auf den Felswänden.

Auf einer Kreuzfahrt nach Norwegen im Winter haben Sie die Möglichkeit, die spektakulären Nordlichter zu sehen. Im Sommer können Sie stattdessen die atemberaubende Mitternachtssonne im Norden des Polarkreises bewundern.

Neben all den faszinierenden Naturschauspielen hat Norwegen aber auch kulturell viel zu bieten. So ist das Land die Heimat zweier antiker Bevölkerungsstämme. Zum einen die der Samen, die Ursprungspopulation Norwegens. Sie lebten mehr als 10.000 Jahre im tiefsten Norden. Zum anderen die der Wikinger, die für mehr als dreihundert Jahre Skandinavien und den nördlichen Atlantik regierten. Sie waren nicht nur Freibeuter und Krieger, sondern auch Händler, Forscher und Bauern. Die MSC Ziele bieten Ihnen eine tolle Gelegenheit, sich auf die Spuren dieser beiden interessanten Volksstämme zu begeben.

©MSC Kreuzfahrten


Die MSC Häfen in Norwegen

Die Schiffe der MSC Flotte steuern einige der schönsten Städte Norwegens an:

  • Ålesund
  • Bergen
  • Hellesylt/Geiranger
  • Flaam
  • Honningsvåg
  • Leknes
  • Olden
  • Tromsø
  • Trondheim
Geirangerfjord

Geirangerfjord

©MSC Kreuzfahrten

Ålesund

Hafen von Ålesund

Hafen von Ålesund

©MSC Kreuzfahrten

Ålesund wurde nach einem Brand im 20. Jahrhundert neu aufgebaut. Der beeindruckende Jugendstil der Stadt lässt Sie in eine märchenhafte Atmosphäre eintauchen. Für Liebhaber dessen bietet sich ein Besuch im Nationalen Jugendstilzentrum an. Wenn Sie die 418 Stufen erklimmen, können Sie vom Stadtberg Aksla die Inseln, welche die Stadt umgeben, sowie die Sunnmøre Alpen überblicken.

Bergen

Bergen strahlt maritime Tradition und Geschichte aus. Das Hanse-Viertel, welches entlang der Docks von Bryggen verläuft, ist eines der geschäftigsten und lebendigsten Viertel der Stadt. Als einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Bezirke Norwegens zählt es zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten. Dort befinden sich die ältesten Gebäude. Um mehr über die Bergen zu erfahren, lohnt sich ein Besuch des Hanseatischen Museums und des Schötstuben, ein Versammlungsraum der hanseatischen Kaufleute.

MSC Schiff in Bergen

MSC Schiff in Bergen

©MSC Kreuzfahrten

Hellesylt/Geiranger

Hellesylt

Hellesylt

©MSC Kreuzfahrten

Hellesylt ist ein kleiner verträumter Ort an den Ufern des Geirangerfjords. Entlang der Adlerstraße gibt es zwei Plätze, die eine perfekte Aussicht auf die Stadt und den Fjord bieten: der Berggipfel Dalsnibba in 1.550 Metern Höhe und der Aussichtspunkt Flydalsjuvet mit seinen Terrassen. Eine beliebte Sehenswürdigkeit ist der Hellesylt-Wasserfall, der den Ort in zwei Hälften teilt.

Honningsvåg

Honningsvåg befindet sich am äußersten Zipfel des Festlandes, sozusagen am Ende der Welt. Hier scheint die Sonne von Mitte Mai bis Juli 24 Stunden am Tag. Um das Leben an diesem speziellen Ort zu verstehen, lohnt sich ein Besuch im Museum von Honningsvåg. Während Ihrer Kreuzfahrt mit MSC sollten Sie nicht den Ausflug zum Nordkap verpassen. Dort finden Sie eine 500 Millionen Jahre alte Klippe, die 307 Meter über dem Meeresspiegel herausragt und dabei sowohl die Barentssee als auch den Arktischen Ozean dominiert.

Hafen von Honningsvåg

Hafen von Honningsvåg

©MSC Kreuzfahrten

Tromsø

Tromsø

Tromsø

©MSC Kreuzfahrten

Tromsø wird auch „die Stadt des blauen Mohns“ genannt. Im Zentrum befindet sich der größte Komplex hölzerner Gebäude im Norden von Trondheim. Im Polaria, dem arktischen Aquarium, können Sie zweimal am Tag die Fütterung der Bartrobbe und die große Vielfalt an Fischarten erleben, die in der Barentsee und in Spitzbergen leben. Das schönste Gebäude in Tromsø ist die prismenförmige Eismeerkathedrale, die 1965 erbaut wurde. Ihre Glasmosaiken spiegeln die Landschaft der Region wider.


Wissenswertes über das Land Norwegen

Klima

Trotz der nördlichen Lage ist das Klima in Norwegen vergleichsweise mild. Dafür ist der warme Golfstrom verantwortlich, der entlang der Küste bis weit nach Norden fließt. Der Golfstrom sorgt nicht nur für milde Temperaturen, sondern auch für eisfreie Gewässer an der Küste.

Die norwegische Küche

Die Grundnahrungsmittel der norwegischen Küche sind hochwertige Getreideprodukte und Gemüsesorten, Lamm- und Pökelfleisch, Wildbeeren und natürlich Fisch. Am Wochenende dürfen auch Sauerrahmgrütze oder Waffeln nicht fehlen. Die Norweger trinken sehr gerne Kaffee zu jeder Tageszeit.

Stabkirchen

Während im europäischen Mittelalter fast überall riesige Kathedralen aus Stein gebaut wurden, entstanden in Nordwesteuropa ähnliche Bauten aus Holz. Den Wikingern ist es zu verdanken, dass die Methode und Tradition der Holzschnitzerei immer weiterentwickelt wurde. Diese Arbeit gipfelte in den Stabkirchen. Heute sind noch 28 dieser Kirchen erhalten, die meisten davon in inneren Teilen von Ostnorwegen und Fjord Norwegen.

Trolle

Viele Orte in Norwegen sind nach Fabelwesen der nordischen Mythologie, den Trollen, benannt: Trollheim, Trollstigen, Trollhatten und Trollveggen.


Sie interessieren sich für eine MSC Norwegen Kreuzfahrt? Dann durchstöbern Sie unsere Angebote und schauen Sie, ob die passende Reise für Sie dabei ist.

MSC Angebote durchstöbern

Titelbild: ©MSC Rights

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter