Warnemünde
  • Services

MSC Kreuzfahrten ab Warnemünde

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil Rostocks in Mecklenburg-Vorpommern und ist für sein maritimes Flair bekannt. Das ehemalige Fischerdorf beeindruckt vor allem durch seinen breiten, feinsandigen Strand, einer naturbelassenen Steilküste sowie einem Küstenwald. Der Hafen von Warnemünde ist der für Kreuzfahrten bedeutendste in Deutschland – zahlreiche Seereisen in die Zielgebiete Nordland und Großbritannien starten und enden an dieser Stelle. Auch die Ozeanriesen der Kreuzfahrtreederei MSC machen hier regelmäßig fest. Welche MSC Schiffe in der nächsten Zeit von Warnemünde aus in See stechen und was Sie in der Hafenstadt alles entdecken können, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Inhaltsverzeichnis


Vorteile der Seereisen ab Warnemünde

Wenn Sie Warnemünde oder einen anderen deutschen Hafen als Start- und/oder Zielhafen für Ihre Kreuzfahrt mit MSC wählen, genießen Sie einige Vorteile. Zum Beispiel können Sie entspannt zu Ihrem Schiff (und wieder zurück) gelangen, denn es bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, per Bus, Bahn oder PKW anzureisen. Egal, wofür Sie sich entscheiden, in jedem Fall vermeiden Sie eine (langwierige und oftmals teure) Flugreise. Ebenso praktisch ist die Tatsache, dass Sie sich bei aufkommenden Fragen auf Ihrem Weg in Ihrer Muttersprache verständigen können. Zudem können Sie Ihren Aufenthalt in Warnemünde verlängern und die deutsche Hafenstadt ausgiebig erkunden.

Wo Sie Ihr Auto bequem in Warnemünde parken können, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Warnemünde: Lernen Sie das Ostseebad kennen

Leuchtturm von Warnemünde

Leuchtturm von Warnemünde

Die zu Mecklenburg-Vorpommern gehörige Hafenstadt liegt dort, wo die Warnow in die Ostsee fließt. Bereits seit 1323 gehört das frühere Fischerdorf zur Hansestadt Rostock und zu den traditionellen deutschen Badeorten an der Ostseeküste. Zahlreiche Touristen besuchen jährlich das Seeheilbad Warnemünde, nicht zuletzt auf Grund des breitesten, feinsandigen Strandes der Umgebung und der Rostocker Heide. Neben dem 37 Meter hohen Leuchtturm zählen vor allem der Fischmarkt und die Alexandrinenstraße zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. In dieser befinden sich das Heimatmuseum Warnemünde sowie der Warnemünder Umgang, ein Brunnen mit 19 Bronzefiguren.

©Ullrich Gnoth – stock.adobe.com


Warnemünder Hafen

Der Warnemünder Hafen gehört zu den wichtigsten in ganz Deutschland. Vor allem für Reisen nach Großbritannien und ins Nordland ist er nicht mehr wegzudenken. Das 2005 offiziell eröffnete Warnemünde Cruise Center mit dem Passagierkai für Kreuzfahrtreisende ist bequem vom Bahnhof „Warnemünde“ in fünf Gehminuten erreichbar. Es ist für einen Passagierwechsel von bis zu 2.500 Personen am Tag ausgelegt. Sie finden es unter folgender Adresse:

Warnemünder Hafen

Warnemünder Hafen

Warnemünder Cruise Center
Am Passagierkai 3
18119 Rostock-Warnemünde

©pure-life-pictures – Fotolia


Maritime Veranstaltungen

Auf der Flaniermeile Warnemündes kann man nicht nur zu einem Einkaufsbummel aufbrechen, sondern auch einen tollen Ausblick auf das Meer und die anlegenden Schiffe genießen. Insgesamt wird die Hafenstadt ihrem Flair gerecht – auch mit den zahlreichen maritimen Events, die viele Besucher nach Warnemünde und Rostock ziehen.

Warnemünder Woche

Jährlich findet in der ersten Juliwoche die Warnemünder Woche im Ostseebad statt. Der neuntägige, maritime Wettbewerb wird stets auf der Mecklenburger Bucht ausgetragen und zählt dabei um die 2.000 Segler aus 30 Nationen. Nach der Kieler und der Travemünder Woche ist sie damit die drittgrößte Regattaveranstaltung Deutschlands. Neben sportlichen und kulturellen Highlights dürfen sich Besucher auf musikalische Veranstaltungen auf dem zugehörigen Sommerfest freuen. Zudem zieht sich jedes Jahr eine abwechslungsreiche Bummel- und Vergnügungsmeile mit internationalen Anbietern vom Bahnhof aus über den Alten Strom bis hin zum Leuchtturm und der Promenade. Dieses Jahr findet schon die 83. Warnemünder Woche statt, und zwar vom 4. Juli bis zum 12. Juli 2020.

Hanse Sail

In Rostock beziehungsweise Warnemünde findet jedes Jahr die Hanse Sail statt, die größte maritime Veranstaltung Mecklenburg-Vorpommerns und eine der größten im ganzen Ostseeraum. Das Traditionsseglertreffen fand erstmals 1991 statt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit bei Gästen aus aller Welt. Bis zu 250 Groß- und Traditionssegler, aber auch Fähren, Kreuzfahrtschiffe und weitere große Seeschiffe aus mehr als zehn Nationen kommen jedes Jahr am zweiten Wochenende im August nach Rostock. Besonderes Interesse gilt der Besichtigung und der Mitsegelmöglichkeit auf den Windjammern, Museumsschiffen, Oldtimern und Regatten mit einigen der größtem Traditionssegler der Welt. Begleitet wird das Fest, welches jährlich bis zu einer Million Besucher anlockt, von Unterhaltungs- und Kulturangeboten. 2020 findet die 30. Hanse Sail vom 6. bis zum 9. August statt.

Warnemünder Port Partys

MSC Poesia

MSC Poesia

Da Kreuzfahrtschiffe zu Warnemünde gehören wie der Alte Strom und der Leuchtturm, feiern einige Einheimische, Touristen und Seereisende an ausgewählten Terminen gemeinsam die Kreuzfahrtschiffsanläufe, um die Passagiere und Schiffe gebührend zu verabschieden. Schon seit neun Jahren gehören die Port Partys zu den Veranstaltungshighlights des Ostseebades. In diesem Jahr dient das Segelschiff „Santa Barbara Anna“, das nördlich des Fähranlegers an Pier 1-6 festmacht, als Bühne. Auftritte von Shantychören, Fachmoderationen, ein Schlepperballett und eine Live-Band sorgen während der Schiffsverabschiedungen für eine feierliche Stimmung. Die Port Partys finden an folgenden Terminen statt: am 2. Mai, am 31. Mai, und am 27. Juni jeweils um 17:00 Uhr unter anderem mit der MSC Poesia.

©MSC Rights

Rostock Cruise Festival

2018 fand in Warnemünde erstmals das Rostock Cruise Festival statt, bei dem sich alles um die Faszination Kreuzfahrt drehte und allen Interessierten spannende Ein- und Ausblicke auf das Thema geboten wurden. Vor allem die große Auslaufparade, die samstags stattfand, beeindruckte die Besucher mit Musik, Feuerwerk und einer großen Lasershow, während die auslaufenden Schiffe festlich verabschiedet wurden. In diesem Jahr kommt das Rostock Cruise Festival vom 28. bis 30. August zurück! Insgesamt sechs Kreuzfahrtschiffe werden Warnemünde an diesem Wochenende ansteuern. Am Freitagabend findet der Auftakt der Festivals, die „Cruise Night“ statt, bei der Nachtaktive auf den verschiedenen Partybooten zu Hip Hop, Jazz oder Electro tanzen können. Samstags und sonntags besteht die Möglichkeit regionale und exotische Spezialitäten auf dem Streetfood- Markt zu testen.


MSC Kreuzfahrten ab Warnemünde

Sie interessieren sich für eine MSC Kreuzfahrt ab Warnemünde? Dann schauen Sie sich die folgenden Routen mit MSC Poesia ab der norddeutschen Hafenstadt an:




Ihre Traumreise war nicht dabei? Dann nutzen Sie unsere Reisesuche und finden Sie auf einfachem Wege zu Ihrer gewünschten MSC Kreuzfahrt.

MSC Reisesuche

©MSC Rights

Titelbild: ©RicoK – stock.adobe.com

Kreuzfahrt-Neuigkeiten durchsuchen

Aktuelle Kreuzfahrtschnäppchen
Unser E-Mail Newsletter